zurück

Einhandhörer VIA

MOL-VIA

Der VIA Einhandhörer ist für die intensive Nutzung in Museen, Messen, Erlebnisräumen und Science Center gestaltet worden. Durch die unterschiedlichen, verwendbaren Materialien ist die Farbwahl sehr frei und jedem Konzept anpassbar. VIA überzeugt mit seiner schlanken Bauform ohne dabei Abstriche bezüglich Klangqualität oder Robustheit zu machen.

Der VIA zeichnet sich durch ergonomisches Design aus. Durch die schlichte Gestaltung nimmt sich der Hörer als technisches Gerät bewusst zurück.

Der VIA verfügt über ein hochwertiges technisches Innenleben, das bereits tausendfach erprobt wurde und durch hohe Klangqualität sowie Haltbarkeit überzeugt. Als zusätzliche Option ist ein Sprachwechselschalter erhältlich, mit dem zwischen zwei Sprachen gewechselt werden kann.

Der Hörer wird von einem Magneten auf seiner Basis gehalten. Er ist einfach in alle Richtungen abnehmbar und findet selbst bei ungenauem Auflegen sicher zurück in seine Ausgangsposition. Ein integrierter Magnetschalter (Reed-Kontakt) startet den Hör- oder Videobeitrag beim Abnehmen des Hörers automatisch.

Der VIA ist mit einem robusten Gehäuse aus ABS oder als Sonderausführung mit einem eloxiertem Aluminium- oder Edelstahlgehäuse erhältlich. Auch eine individuelle Farbwahl ist problemlos möglich. Das Kabel ist in verschiedenen Längen erhältlich und durch seinen Stahlflexschlauch besonders langlebig.

Datenblätter:

VIA-Flyer-FR.pdf

VIA-Flyer-DE.pdf

VIA-Flyer-EN.pdf

Quick_Guide_VIA.pdf

Kurzanleitung_VIA.pdf